Konsumgüter

Experte für Lebensmittelverarbeitung kann differenzierter auf Kundenbedürfnisse eingehen

Fallstudie: Norbert Schaller GmbH

Als Vorreiter in der lebensmittelverarbeitenden Industrie fördert SCHALLER seit 40 Jahren modernste Technologien und intelligent konzipierte Produktionslösungen vorwiegend in Osteuropa. Vertriebsmitarbeiter sollten dabei auch in den abgelegenen Gegenden online empfangene Verträge und Kalkulationen lesen und bearbeiten können, um sich fundierter an den Bedürfnissen der Kunden zu orientieren.