BYOD oder COPE – Welches Konzept passt zu Ihrer mobilen Strategie?

Info

  • Datum: 31. Mai 2016
  • Dauer: 30 Minuten

Beschreibung

„Bring Your Own Device“ (BYOD) sowie „Corporate Owned Personally Enabled“ (COPE) sind zwei unterschiedliche Ansätze, mobile Geräte ins Unternehmen einzuführen, die Unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen. Sollte Ihr Unternehmen die berufliche Nutzung von privaten Smartphones & Tablets gestatten? Bieten unternehmenseigener Mobilegeräte mehr Kontrollmöglichkeiten und Datensicherheit?

In unserem kommenden Webinar erläutern wir Ihnen beide Konzepte und zeigen Ihnen, welche Strategie Ihren Anforderungen gerecht wird.

Neben Informationen zu BYOD und COPE erfahren Sie auch, wie Sie das Device Enrollment Program von Apple und die neuen Android-for-Work-Funktionen nutzen können.

Highlights

  • Merkmale, Vor- und Nachteile von BYOD und COPE
  • Device Enrollment Program (DEP) von Apple
  • Android for Work
  • Mobile Sicherheit gewährleisten

Aufzeichnung ansehen