E-Health mit iOS und Android: So bringen Sie das KIS aufs Smartphone und schützen Patientendaten

Info

  • Datum: 9. August 2016
  • Dauer: 30 Minuten

Beschreibung

Der ansteigende E-Health-Trend führt dazu, dass Smartphones und Tablets vom medizinischen Personal zunehmend in die Arbeit eingebunden werden. Neben vielen positiven Effekten, wie Prozessoptimierung oder Kostensenkung, stellt der Datenschutz allerdings eine Herausforderung dar. Wie werden hochsensible Daten, die in der Medizinbranche täglich verarbeitet werden, auch bei der mobilen Nutzung zureichend geschützt?

In unserem Webinar erfahren Sie, was es bei der Einführung von Smartphones und Tablets ins Krankenhaus zu beachten gilt. Neben nützlichen Praxistipps erläutern wir, wie Sie das Krankenhausinformationssystem (KIS) mobil machen und vertrauliche Daten sichern.

Highlights

  • strategische Ausrichtung im Zuge von E-Health
  • Datenschutz und Mobilität vereinen
  • mobile Nutzung von KIS und vorhandenen Ressourcen
  • Kontrolle und Administration mobiler Geräte
  • Praxistipps basierend auf Kundenprojekten

Aufzeichnung ansehen