Cortado stellt Instrumente zur Digitalisierung der Musik- und Kunstschule

Die Musik- und Kunstschule Böblingen nutzt Cortado MDM und Teamplace für den Musikunterricht mit iPads

Die Musik – und Kunstschule ist eine öffentliche Kultureinrichtung der Stadt Böblingen. Sie bietet derzeit ca. 2.100 Schüler/-innen eine musikalische und künstlerische Ausbildung an. Die ca. 60 pädagogischen Fachkräfte der Bildungseinrichtung arbeiten in allen vier Sparten (Tanz, Theater, Musik, Kunst) mit viel Engagement, um die Persönlichkeit jeder einzelnen Schülerin und jedes einzelnen Schülers zu stärken und zu entwickeln.

Zur Unterstützung der pädagogischen Arbeit stattete die Musik- und Kunstschule die Lehrkräfte bereits vor einiger Zeit mit iPads aus. Um die Geräte zu verwalten und Apps zu verteilen, hatte die Schule ein Mobile Device Management System im Einsatz. Doch recht schnell war Rainer Kropf, Leiter Musik- und Kunstschule Böblingen, mit der Lösung, eigentlich eine der marktführenden MDM-Anwendungen, unzufrieden. „Die Nutzeroberfläche war unübersichtlich, und oft hat die Kommunikation zwischen dem MDM und den Endgeräten nicht funktioniert“, so Rainer Kropf.

Bei einer Internetrecherche stieß er auf Cortado MDM. Rainer Kropf: „Cortado MDM hat die benutzerfreundlichste Oberfläche und Funktionalität, die ich in diesem Anwendungsgebiet je gesehen habe.“

So stieg die Musikschule im Sommer 2020 auf Cortado MDM um. Genutzt werden die iPads als digitale Helfer im Unterricht, aber auch für administrative Zwecke, wie z.B. den Stundenplan. Als Apps kommen auf den Geräten verschiedene Anwendungen vor allem aus dem musikalischen Bereich zum Einsatz: Hierzu zählen die eigene MKS App, ein Metronom, ein Slow Downer, Stimmgeräte, Loops, Pitcher, GarageBand und iMovie. Außerhalb der Arbeit dürfen die Pädagoginnen und Pädagogen die Geräte auch privat nutzen. Auf einer Blacklist hat Rainer Kropf Apps aufgeführt, die nicht verwendet werden dürfen.

Er sei froh, dass er sein altes MDM-System abgelöst und durch Cortado MDM ersetzt habe. „Mit dem zeitnahen deutschsprachigen Support von Cortado kann ich diese Lösung jeder Bildungseinrichtung empfehlen. Auch ohne große IT-Kenntnisse ist Mobile Device Managenent so an jeder Schule umsetzbar.“

Von seiner Nutzerfreundlichkeit überzeugen konnte neben Cortado MDM auch eine andere Lösung von Cortado Mobile Solutions: Teamplace, ein Onlinespeicher für Teams. Rainer Kropf: „Wir nutzen Teamplace zum DSGVO-konformen Dateiaustausch und sind damit sehr zufrieden.“

Rainer Kropf: „Bei beiden Cortado-Lösungen überzeugen uns die Benutzerfreundlichkeit und das Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Case Study herunterladen