Modemarke erhöht Produktivität dank übersichtlicher Verwaltung mobiler Geräte

Fallstudie: Aurora Fashions

Herausforderung:

Senior Manager bei Aurora Fashions, dem Konzern, der hinter einer der angesehensten Modemarken für Frauen (Coast, Oasis und Warehouse) in Großbritannien steht, sollten von unterwegs auf Firmendaten zuzugreifen können, ohne einen Laptop mit sich herumzutragen. Da Reisen von und zu den 1.197 Filialen regelmäßig erforderlich sind, wurde eine einfache und sichere Lösung benötigt.

Lösung:

Cortado Server ermöglicht es Aurora Fashions, die iPads der Manager in die IT-Umgebung des Unternehmens einzubinden.

Ergebnis:

Das Senior Management kann nun von unterwegs über iPads drucken, Dateien teilen und sich Dokumente als Vorschau ansehen. Dateien und Ordner sind jederzeit verfügbar. Das Rollout beim Senior Management war so erfolgreich, dass die Lösung nun auf alle Manager im Unternehmen ausgeweitet wurde. Cortados unübertroffene Benutzerfreundlichkeit macht Laptops für Aurora Fashions überflüssig. Gleichzeitig wird dem Bedürfnis der Nutzer nach einfacher Bedien- und Verfügbarkeit auf jedem Gerät und an jedem Ort entsprochen.

Cortado Server hat uns dabei geholfen, die Produktivität erheblich zu verbessern. Während des gesamten Installationsprozesses hat uns Cortado mit einem unvergleichlichen Kundensupport unterstützt und uns dabei geholfen, die IT-Infrastruktur aufzubauen und jedes Problem zu lösen.

– Robert Scott, Technical Services Manager, Aurora Fashions

Fakten:

  • Branche: Modeeinzelhandel
  • Lösung: Cortado Server
  • Hardware: iPads

Fallstudie downloaden (PDF)