Mobile Sicherheit

Cortado Corporate Server basiert auf einem dreistufigen Sicherheitskonzept. Die Lösung bietet maximale Sicherheit auf dem Gerät, während der Datenübertragung und beim Zugriff auf das Backend.

Eine wichtige Säule bildet dabei die komplette Active-Directory-Integration, die vorhandene Rechte auch auf dem mobilen Gerät nutzt und vor allem auf eine zweite mobile „Schatten-Benutzerverwaltung“ verzichtet. Weitere Pfeiler bilden die umfassende Datenverschlüsselung sowie die Konzentration auf nur einen Zugangspunkt für das Mobile Device Management, File Sharing und Microsoft Exchange. Ein ausgeklügeltes Password-System schafft Sicherheit bei der Password-Eingabe im öffentlichen Raum als auch bei der Authentifizierung im Offline-Betrieb. Ergänzt durch ein umfangreiches Auditing genügt die Lösung so höchsten Sicherheits- und Compliance-Anforderungen.

Mobile Sicherheit: Apps im nativen Business-Container

Der native Business Container: Sichere Unternehmensdaten, effektives Arbeiten

Auf Basis der nativen Management-Funktionen von iOS und Android for Work kann ein sicherer Container für geschäftliche Anwendungen und Daten definiert werden. Dieser beinhaltet neben der nativen Mail-App und allen weiteren verwalteten Apps die Cortado-Applikationen für einen effektiven Netzwerkzugriff und Dateiaustausch sowie einen abgesicherten Browser für den Zugriff auf Intranet-Seiten und -Anwendungen. So wird höchste Datensicherheit mit maximaler Produktivität der mobilen Mitarbeiter kombiniert.

Minimale lokale Datenhaltung

Mit Cortado Corporate Server wird die Notwendigkeit der potentiell unsicheren Datenhaltung auf dem mobilen Gerät minimiert. Denn dank des Immer-und-überall-Zugriffs auf das Firmennetzwerk ist die lokale „Vorratshaltung“ überflüssig. Zudem werden viele Funktionen – wie z.B. das Drucken, Faxen und das Weiterleiten von Dateien als E-Mail – serverseitig im Backend ausgeführt. Selbst für die Ansicht ist kein Download notwendig: statt der Originaldatei wird eine datenoptimierte Vorschau auf dem Gerät geladen.

Mobile Sicherheit: Sicherer mobiler Zugriff auf freigegebene Daten

Mobile Sicherheit: User Self Service Portal zum Lokalisieren, Wipen und Sperren von mobilen Geräten

Umgehende Sicherheitsmaßnahmen bei Gerätverlust

Der Verlust von Smartphone, Tablet oder Notebook erfordert eine sofortige Reaktion. Doch nicht in allen Unternehmen ist rund um die Uhr ein Administrator erreichbar. Hier hilft das User Self Service Portal. Es ist für Anwender mit jedem Internet-Browser zugänglich und ermöglicht, das verlorene Gerät von einem zweiten Device in den Modus „Verloren“ zu schalten und somit vor unbefugtem Zugriff zu sperren. Parallel dazu können Nutzer die Ortung des gesuchten Gerätes einleiten. Bringt das keinen Erfolg, lassen sich Daten auf dem Gerät per Remote Wipe vollständig oder per partiellem Wipe gezielt die geschäftlichen Daten aus der Ferne löschen.

Alle Features von Cortado Corporate Server

Nutzen Sie die Feature Matrix, um einen Überblick über sämtliche Funktionen von Cortado Corporate Server zu erhalten – unterteilt nach den Plattformen iOS, Android sowie PC & Mac.